Theatersprachkurse


Rhythmus, Reime und Musik - sprachförderliche Veranstaltung im KIKU (und bei schönem Wetter auch draußen)

Das Sprachförder-Konzept des KIKUs ist kein statisches Gebilde. Regelmäßig wird es vom KIKU und der BSB auf seinen Erfolg geprüft und wo nötig modifiziert.

Ab dem Schuljahr 2012/13 gibt es eine neue Angebotsform des KIKUs: Die Theatersprachkurse (TSK) knüpfen an die guten Erfahrungen mit dem Theatersprachcamp an. Dieses Camp wird seit einigen Jahren regelmäßig in den Sommerferien für Kinder der 3. Klassenstufe durchgeführt. Ein intensives Sprach- und Theatertraining bringt große Erfolge.

Dass die Kinder den einmal erreichten Stand halten können, ist jetzt (z. T.) Aufgabe des KIKUs. An fünf Schulen im Hamburger Osten besuchen die ehemaligen Theatersprachcamp-Kinder jetzt die TSK. Die Kurse werden je von eine/m KIKU-ProjektleiterIn und einer Studentin, die am Camp teilgenommen hat, gemeinsam durchgeführt.

Folgende Grundschulen sind an diesem Versuch beteiligt: Adolph-Diesterweg, Ernst-Henning-Straße, Friedrich-Frank-Bogen, Max-Eichholz-Ring, Mümmelmannsberg.

Eindrücke aus verschiedenen Theatersprachkursen finden Sie unter den folgenden Links:

Schule Friedrich-Frank-Bogen 

Schule Ernst-Henning-Straße