KIKU UG


Das Kinderkulturhaus ist als Unternehmergesellschaft organisiert. Diese Kapitalgesellschaft entspricht einer GmbH, wobei bei einer UG das Stammkapital auch unter 25.000 Euro betragen darf. Einziger Gesellschafter ist das Kulturzentrum LOLA. Geschäftsführer/in sind Thomas Ricken und Ortrud Schwirz.

Das KIKU ist gemeinnützig und darf Spendenbescheinigungen ausstellen.